Willkommen!


 

JABLOTRON BUS-Zugangsmodul JA-113E mit Bedienungstastatur und RFID-Kartenlesegerät für Alarmzentrale Jablotron JA-100

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Preisanfragen per Mail an: office@knox-sc.at

 

Kurzübersicht

BUS-Bedienteil mit Codeatastatur und eingebautem RFID-Leser, opt. RFID-Tag AJA-JA191J oder RFID-Card AJA-JA190J, inkl. 1 Kontroll-Segment, opt. aufsteckbares Kontroll-Segment AJA-JA192E (max. 20), abnehmbare Klappe, Stromverbr. Standby: max. 15mA; Abmessungen: 102x98x33mm.

JA-113E

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • JA-113E

 

Artikelbeschreibung

Zusatzinformation

Downloads


  • Details

    Die Komponnete JA-113E ist ein Zugangsmodul für die Alarmzentrale Jablotron JA-100 mit Bedienungstastatur und einem RFID-Kartenlesegerät.

    Ausgestattet mit einem Bedienungssegment JA-192E und einem RFID-Kartenlesegerät wird die Bedienung der Hausalarmanlage Jablotron JA-100 übernommen. Das BUS-Zugangsmodul kann mit bis zu 20 dieser Bedienungssegmente ausgestattet werden. Das Zugangsmodul kommuniziert via Bus und wird aus dem diesem auch gespeist. Bei Stromausfall schaltet das Modul in den Stromsparmodus. Dem Modul wird im System eine Adresse zugeordnet und besetzt in der Hausalarmanlage eine Position. Das Menü ermöglicht eine bequeme Bedienung und Verwaltung der Sektionen, Zonen, PG-Ausgänge und Ereignismeldungen.

    WEITERE EIGENSCHAFTEN:

    - Speisung: aus dem Bus der Zentrale, 12 V (9 - 15 V)
    - Stromverbrauch: 10 mA beim AC- Spannungsausfall
    - Ruhestromverbrauch: max. 15 mA
    - RFID 125 kHz
    - Abmessungen: 102 × 98 × 33 mm
    - Umgebung nach EN 50131-1, EN 50131-3: II, innere allgemeine Betriebstemperatur: -10 bis 40 °C
  • Zusatzinformation

    Nein